Unser Steuerservice für Sie.

Steuerberater Berlin - Anhang zum Jahresabschluss.

Unser Steuerbüro in Wilmersdorf bietet Ihnen den Jahresrückblick 2014:.

Anhang zum Jahresabschluß per 31. Dezember 2014

1. Allgemeine Angaben

Die XXX GmbH ist eine kleine (mittlere) Kapitalgesellschaft nach § 267 I HGB mit zwei angestellten Geschäftsführern. Sie betreibt ein im Jahr 2005 fertiggestelltes Einkaufscenter in Berlin-XY.

Der Jahresabschluß zum 31. Dezember 2014 wurde nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches aufgestellt. Die ergänzenden Vorschriften des GmbH-Gesetzes wurden beachtet. Die Gliederung der Bilanz entspricht den Vorschriften der §§ 264 ff HGB. Die Gliederung der Gewinn- und Verlustrechnung entspricht den Vorschriften der §§ 275 ff HGB. Die für kleine Kapitalgesellschaften gemäß § 266 I und § 276 HGB eingeräumten Erleichterungen bei der Gliederung der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung wurden in Anspruch genommen. Von den größenabhängigen Erleichterungen gemäß § 288 HGB in Bezug auf Angaben im Anhang wurde Gebrauch gemacht.

2. Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Angabe der Bilanzierungsmethoden sowie der Bewertung der einzelnen Vermögensgegestände und Schulden.

3. Andere Angaben

zu den vertretungsberechtigten Geschäftsführern

zu den Forderungen oder Verbindlichkeiten gegenüber den Gesellschaftern

zu Leasingverhältnissen

zu Geschäftsführergehältern

zu Eintragung im Handelsregister

zu Haftungsverhältnissen (Eventualverbindlichen)

zur Feststellung des Jahresabschlusses

ggf. zur zeitlichen Struktur der Forderungen und Verbindlichkeiten

ggf. zum Anlagevermögen

Besonderheiten

Schnellkontakt

  1. Name*
    Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
  2. E-Mail*
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  3. Telefon
    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
  4. Ihre Anfrage*
    Bitte formulieren Sie Ihre Anfrage.